JavaScript

Aus WKwiki
(Weitergeleitet von Javascript)
Wechseln zu: Navigation, Suche

JavaScript allgemein

JavaScript ist eine clientseitige Script-Sprache, die in HTML-Seiten eingebunden werden kann. Der gesamte Umfang der Sprache ist zu groß um ihn an dieser Stelle zu beschreiben. Im Internet finden sich allerdings reichlich Quellen, in denen das getan wird.

Auf jeden Fall ist JavaScript von Java zu unterscheiden, mit dem es oftmals verwechselt wird.

JavaScript im Webkicks-Chat

Im Chat selbst sind bereits verschiedene JavaScript-Codes eingebaut, welche zwar nicht zwingend für die Lauffähigkeit des Chats notwendig sind, sich jedoch deutlich auf den Komfort auswirken. Z. B. wird die Anzeige der Chatter in der Online-Liste per JavaScript umgesetzt. Auch die Funktion „Autoscroll“ ist nur durch JavaScript möglich. Hat man also JavaScript deaktiviert oder einen Browser, der JavaScript nicht unterstützt, so müsste man immer händisch nach unten scrollen um dem Chatverlauf zu folgen.

Eigene Scripts im Chat

Da Webkicks-Chats clientseitig HTML verwenden (und nicht Flash, Java oder andere Technologien) kann man so mit JavaScript einige Erweiterungen einbringen. Einige Beispiele lassen sich hier im Wiki in der Liste von Scripts für den Chat finden. Weitere sind im Forum verfügbar. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

Meistens werden im Chat JavaScript-Codes in der Ankündigung eingesetzt. Zu beachten ist dort, dass in JavaScript-Codes keine Zeilenumbrüche eingefügt werden dürfen, da dort an jeden Zeilenumbruch automatisch der HTML-Code für einen Zeilenumbruch (<br>) angefügt wird.

Je nach dem, was sie bewirken sollen können sie aber im Grunde überall verwendet werden, wo HTML einsetzbar ist.

Direktes Einbinden

Die einfachere Möglichkeit JavaScript-Codes einzubinden ist, sie direkt im HTML-Code einzubetten. Das könnte zum Beispiel so aussehen:

 <script type="text/javascript">alert("Hallo Welt!");</script>

Externe .js-Dateien

Etwas umständlicher, dafür aber platzsparend (z.B. bei Anwendung in Raumthemen, da die Zeichenzahl begrenzt ist) und übersichtlicher (in der teilweise recht langen Ankündigung somit auch oftmals vorteilhaft) ist die Verwendung von externen .js-Dateien, die man dann an der jeweiligen Stelle einbindet.

Um eine .js-Datei zu erstellen muss man zunächst einen Texteditor öffnen, zum Beispiel den normalen Windows-Editor. Danach fügt man in das nun geöffnete Fenster den JavaScript-Code ein, den man in der .js-Datei haben möchte. (Dieser Code ist in den meisten Threads im Webkicks-Forum klar entsprechend gekennzeichnet.) Nun muss man auf "Datei" klicken, hierauf auf "Speichern unter..." und der Datei einen Namen geben, der mit .js endet, zum Beispiel "test.js". Danach muss man die Datei auf einen Webspace hochladen und daraufhin an entsprechender Stelle einbinden.

Ein Beispiel:

In einer Datei, die man als http://wkhost.webkicks.de/tester/test.js hochgeladen hat, steht Folgendes:

 var Name = window.prompt("Bitte gib deinen Namen ein", "");
 document.write("Hallo "+Name);

In der Ankündigung könnte man dann dieses Script folgendermaßen einbinden:

 <script type="text/javascript" src="http://wkhost.webkicks.de/tester/test.js"></script>

Hierbei muss natürlich die URL http://wkhost.webkicks.de/tester/test.js durch die URL der .js-Datei ersetzt werden.

Externe Links

SELFHTML (JavaScript)