Streamprobleme

Aus WKwiki
(Weitergeleitet von Weisser Stream)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es kommt hin und wieder vor, dass bei Usern der Chatstream, also der Teil, in dem die gesendeten Texte angezeigt werden, weiß bleibt. Es gibt verschiedene Ursachen für dieses Problem. Meist sollte es aber möglich sein, den Chat im Problemmodus zu betreten.

Mögliche Ursachen

  • Virenscanner (häufig macht Kaspersky Probleme)
  • Anti-Spy Programme
  • Browsereinstellungen
  • Proxyserver (u. U. in Firmen oder bei bestimmten Internet-Providern)
  • Firewalls (OctoGate, sperrt den Chat teilweise sogar ganz)
  • Browseraddons (u.a. FireJump)

Lösungsmöglichkeiten

Zunächst sollte man versuchen, herauszufinden, was genau die Ursache ist:

  • Wenn möglich kurz den Virenscanner/Anti-Spy Programme deaktivieren um den Chat zu testen
    • Zuvor sollte man aber bestimmte Sicherheitsvorkehrungen treffen, wie Virencheck am PC, während das Programm deaktiviert ist keine anderen Programme und Internetseiten starten, Backups von wichtigen Dateien (sollte man ohnehin regelmäßig tun), etc. (Haftung ausgeschlossen ;-))
    • Wenn der Chat dann funktioniert steht fest, dass der Virenscanner schuld ist.
  • Test mit einem anderen Browser (beim AOL-Browser und Safari von Apple sind Probleme bekannt)
    • Wenn es dann geht war es logischerweise der Browser
  • Wenn möglich Test mit einem anderen PC am gleichen Internetanschluss
    • Wenn es dort geht lässt sich er Internetanbieter ausschließen. Man muss also am PC, wo es nicht funktioniert nach störenden Programmen/Einstellungen suchen.

Lösung beim Provider O2

Tipp aus einer Supportanfrage per Email:
Bei der Installation des "O2 Connection Managers" ist eine eingeschränkte Version des "Speed Optimizers" integriert. Das Deaktivieren brachte keine Verbesserung.

Von der Homepage von O2 habe ich nochmal den "Speed Optimizer" heruntergeladen und installiert. (http://www.o2online.de/nw/support/hilfe/surflaptop/optimizer/index.html) Dies ist eine eigenständige Version mit erweiterten Einstellungsmöglichkeiten. Folgende Einstellung vornehmen: Optionen - erweitert - Protokolle - Benutzerdefiniert - Nicht optimieren - http - hinzufügen. Danach hatte der Chat funktioniert.


Lösung beim Provider Vodafone

Bei UMTS-Tarifen der Firma Vodafone tritt dieses Problem aufgrund von Proxys auf, die den Datenverkehr komprimieren und Chat-Stream blockieren. Bevor Sie Ihren Virenscanner deaktivieren oder andere Anstrengungen unternehmen versuchen Sie folgendes:

Das APN auf volume.d2gprs.de stellen (hat nichts mit dem Netz „GPRS” zutun, man kann trotzdem weiterhin UMTS nutzen). Dann werden die Bilder und Seiten nicht mehr komprimiert und der Chat sollte funktionieren. Mit Vodafone Zuhause Web gibt das keine Probleme. Für Kompatiblität mit jedem Vertrag können wir aber nicht garantieren (wegen evtl. höherer Rechnung?).

Virenscanner Avast, Antivir von Kaspersky, G-DATA Antivirenkit Internetsecurity 2006

Zur Lösung des Problems mit einigen Virenscannern wird im Folgenden ein Beitrag aus den FAQs zitiert.

Zischdings schrieb Folgendes:
Chatter kann nichts lesen / nichts schreiben / lange Ladezeit

(weiss, weiß, weisses, weisser, weißer, weissen, weißen, weisse, Fenster, Seite, Hintergrund, Text, Stream, ausgeloggt, ausloggen)

Der Stream funktioniert nicht weil sich "irgend etwas" zwischen deinen PC und den Server klemmt und deshalb keine direkte Verbindung zustande kommt.

Das ist entweder ein Programm auf deinem PC (meist Firewall) oder eine Hardware-Firewall (zB im Router) oder aber dein Einwahlprovider schaltet einen Proxyserver zwischen (siehe hierzu auch den vorhergehenden Beitrag "Mehrere Chatter gleichzeitig..").

Wo auch immer die Ursache liegt: wenn sie behoben werden kann, dann leider nur durch dich und nicht durch uns, da auf unserer Seite alles "offen" ist (bei tausenden anderen Chattern klappt es ja..)



Von einem User wurde uns zum Beispiel mitgeteilt, dass diese Probleme durch seinen Virenscanner "Avast" verursacht wurden.

Wir geben die Problemlösungen (3 x Virensoftware) hier an euch weiter, weisen jedoch gleichzeitig darauf hin dass ein Deaktivieren eines Virenscanners bzw. Änderungen an dessen Einstellungen auf eigene Gefahr erfolgt.

VOR dem Testen des folgenden Lösungsansatzes bitte unbedingt lokalen Virenscan laufen lassen und den Scanner nach Änderung der Einstellungen schnellstmöglich wieder aktivieren.


Virenscanner Avast

1. In der Taskleiste auf das Avast-Icon klicken

2. Auf "Provider anhalten"

3. "Webschutz" wählen

Dadurch ist der Scanner deaktiviert.

4. Im Chat einloggen.

5. Scanner wieder aktivieren durch Klick auf das Icon in der Taskleiste

6. "Provider fortsetzen"

7. "Webschutz" anwählen.

Scanner ist nun wieder aktiv und das Chatten sollte funktionieren.


Antivir von Kaspersky

(Für neuere Kaspersky Internet Security / Anti-Virus - Versionen siehe weiter unten auf der Seite)

Web Anti-Virus auf quick scan umstellen:

Einstellungen -> Web-AV -> Einstellungen

oder auch unter:

security level -> customize -> scan method

umgestellt von: buffering scan (complete signatures)

auf: streaming scan (limited signatures)

Kaspersky scheint allerdings von Version zu Version alles mögliche umzumodeln, ich hoffe, o.g. Einstellungsmöglichkeiten gibts in eurer Version.


G-DATA Antivirenkit Internetsecurity 2006

--> OPTIONEN --> Registerkarte WEB

--> Haken bei "Internetinhalte (HTTP) verarbeiten" entfernen.


Weiterer Tipp zu Avast:

Tipp aus einer Supportanfrage per Email:
Webschutz - Anpassen - Ausnahmen

Bei Auszuschließende URLs http://serverX.webkicks.de* hinzufügen.


AntiVir 8 / Webguard

Katzer schrieb folgendes::
Das neue AntiVir 8, beinhaltet einen Sogenannten "WebGuard" ... Dieser WebGuard mag aber den Chat-Stream von Webkicks nicht, so das man mit einer weißen Seite belohnt wird. Die einfachste und beste Lösung des Problems ist, in den Einstellungen (Expertenmodus) beim WebGuard die URL "webkicks.de" als Ausnahme (Vom WebGuard zugelassende URL´s") einzutragen ...

MFG Katzer


BitDefender Total Security 2008

Trinnithi schrieb folgendes::
Hab das Problem gefunden.

Ich bei meinem Virenprogramm (BitDefender Total Security 2008) einfach die Kindersicherung deaktiviert und siehe da, es funktioniert wieder

Vielen lieben Dank an euch.

MfG Trinnithi


Kaspersky Internet Security 2013

Kasperky Internet Security 2013 (eventuell auch frühere beziehungsweise spätere Versionen) verhindert oftmals die Verbindung zum Stream. Das merkt ihr unter anderem daran, dass ihr in den Problemmodus geworfen werdet. Dies verursacht der eingebaute Web-Anti-Virus. Um dieses Problem zu beheben, versucht folgende Schritte:

  • Öffnet die Benutzeroberfläche von Kaspersky Internet Security 2013 (Systemtray unten rechts bei der Uhr)
  • Klickt in der Benutzeroberfläche oben rechts auf "Einstellungen"
  • Nun geht in das Schutz-Center. Dies ist der Reiter ganz links (ein grünes Schild ist darauf)
  • Dort müsst ihr in der Liste auf "Web-Anti-Virus" klicken und dann auf den Button "Einstellungen..."
  • Nun geht ihr in dem sich öffnenden Fenster ganz rechts auf "Vertrauenswürdige Seiten"
  • Hier klickt ihr auf "Hinzufügen" und gebt folgende Adresse ein: *.webkicks.de/* (mit den *-en am Anfang und am Ende eingeben!)
  • Dann auf OK, nochmal auf OK und dann auf "Übernehmen"

Nun solltet ihr wieder problemlos in den Chat kommen. Je nach Version der Internet Security können sich die oberen Schritte ändern.